0 357 52 - 94 95 20 info@schule-des-geldes.de

Referenzen und Feedback

Besondere Coachings

VWI – Hochschulgruppe Magdeburg:

Heute hatten wir wiedereinmal besuch von unserem Hauptsponsor Infinakon. Mit dabei war Ronny Wagner, Gründer der „Schule des Geldes“, von dem wir einen Vortrag rund ums Thema Geld hören durften. Begonnen haben wir mit der Frage, welche Fragen wir zum Thema Geld, Finanzen und Anlagemöglichkeiten haben. In den interessanten, weitreichenden Diskussionen begannen wir die Themen was ist eigentlich Geld, welche Ziele verfolge ich und wie sehen wir generelle Entwicklungen auf den Zahn zu fühlen. Im Anschluss ging es dann noch auf das ein oder andere Getränk und einen netten Ausklang des Abends ins Escape. Vielen Dank an dieser Stelle an Infinakon und Ronny Wagner, die uns diesen tollen Abend ermöglicht haben.

W. Schäfer, Finanzdienstleister:

Hallo Ronny, dass ich Dich als Mensch und als „besonderen“ Finanzdienstleister in diesen spannenden Zeiten kennen lernen durfte, ist für mich, für meine Geschäftspartner und damit auch für die Kunden sicherlich ein großer Gewinn und ein absoluter Mehrwert gegenüber der allgemeinen Marktsituation.

S. Naumann, freier Finanzdienstleister:

Mit seinen Ansätzen gehört er genau zu den Menschen in unserer Branche, die unsere Kunden – besonders in der heutigen Zeit – dringend benötigen. Die Kunden abholen,  wo sie sich befinden, und dann mit einer sachgerechten „Werteberatung“ in finanziellen Dingen langfristig und damit nachhaltig beraten zu können ist natürlich auch ein Gewinn für uns Finanzdienstleister.

Andreas Popp (Erfolgsbuchautor, Dozent der Wissensmanufaktur):

Unsere Zeit scheint durch eine atemberaubende Beschleunigung geprägt zu sein, so daß viele Menschen aufgegeben haben, sie überhaupt noch nachzuvollziehen. Es gibt aber auch Personen-Gruppierungen, die oft recht konträr die vermeintlichen Gründe dieses Phänomens diskutieren … Ronny Wagner besticht durch seine Ruhe und Gelassenheit, die dem Zuhörer auf eindrucksvolle Weise die nicht selten verschütteten Grund-Werte dieser (Un)Ordnung freilegen. Ohne anzuklagen hinterfragt er logisch und sachverständig unsere arbeitsteilige Wirtschaftswelt, die systemgemäß den Spielarten der Spekulationen weichen mußte …

Andreas:

Hallo lieber Ronny, ich danke Dir für eine Begegnung der besonderen Art: Im Rahmen eines „einfachen“ Treffens hast Du die Fähigkeit, zu erkennen, „wo der Schuh drückt“. Du nimmst insofern instinktiv dein „Coaching- Talent“ ernst und erzielst nachhaltig Erfolg für Dein Gegenüber! Diese Gabe haben nicht viele Menschen. Faszinierend, wenn diese Fähigkeit, wie bei dir, auf ein ausgeprägtes Wissen in der Finanzwelt trifft. Somit kannst du nicht nur strategischer Begleiter sein, sondern vielmehr emotional „nah an den Menschen“ sein, die Dir wichtig sind. Es freut mich, mit dir gemeinsam Dinge voran zu treiben!

T. Förster, freier Finanzdienstleister und Makler:

Sein Engagement und die Zuverlässigkeit möchte ich besonders hervorheben. MIt Hilfe von Herrn Wagner konnte ich innerhalb kürzester Zeit meinen Kunden von unserem Angebot überzeugen. Da kann auch eine Hausbank bezüglich der Werthaltigkeit einer Beratung nicht mithalten. Mit seinem Know-How erleichtert er die Arbeit von ethisch orientierten Finanzdienstleistern, die Ihre Kunden ernst nehmen und von überzeugten Empfehlungen dieser Menschen leben möchte. Dies führt in der Folge, auch zu stabileren und umfangreicheren Kundenbeziehungen.

Michael Schewe, Sachwert-Magazin Nr. 5 / 2012:

Im Ramen der z.B. von Ronny Wagner, Geldtrainer und Certified Financial Analyst, konzipierten sog. „Hantelstrategie“ stecken Sie also einen Teil in extrem sichere Anlagen und die restlichen Prozent in extrem riskante Anlagen. Dann können Fehler beim Risikomanagement Ihnen kaum etwas anhaben. Statt eines mittleren Risikos haben sie dann ein hohes Risiko, andererseits ein geringes. Im Schnitt wird sich ein mittleres Risiko ergeben, doch man ist dabei Schwarzen Schwänen in positiver Form ausgesetzt.

A. Katzer:

Hallo Ronny, ich möchte mich nochmals recht herzlich, auch im Namen von Anne, für deine Ausführungen bei unseren Mandanten bedanken !!!!! Nicht nur die Mandanten haben ihre Fragen beantwortet bekommen, sondern auch für mich waren es wieder eine Vielzahl von Infos und Anregungen über das Thema Geld intensiver nachzudenken. Wir freuen uns schon auf deine nächsten Besuche bei uns.

Erfolgreiche Investmentstrategien

Dominik Heudorf, GrundFinanz GmbH:

Dieser Frage gingen am Dienstag den 13. Mai 2008 im Schlosshotel Lübbenau, 25 Seminarteilnehmer mit Interesse nach. Auf Einladung der GrundFinanz GmbH, folgten Kunden und Interessenten dem Vortrag des Investmentanalysten Ronny Wagner gespannt. Der GrundFinanz GmbH war es gelungen mit Herrn Ronny Wagner nicht nur einen Investmentanalysten als Referenten zu gewinnen, sondern echten Fondsadvisor. So war gewährleistet, dass es nicht um theoretische Lösungsansätze ging, sondern um handfeste Ratschläge zum erfolgreichen Sparen und Anlegen an der Börse. Nach einer einführenden Analyse des Kundenverhaltens in Deutschland in den letzten 20 Jahren, zeigte Herr Wagner gezielte Lösungsansätze auf, die die Kunden gemeinsam mit der GrundFinanz GmbH erfolgreich umsetzen können. Beim anschließenden get-together fand ein reger Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern statt. Einhellige Meinung war, dass es sich um eine sehr gelungene Veranstaltung handelte. Es wurden Lösungsstrategien zum erfolgreichen Sparen angeboten. Wir möchten an dieser Stelle Herrn Ronny Wagner recht herzlich für sein Engagement und seine Unterstützung danken. Wir hoffen unser Profil am Markt, auch durch seine Hilfe, weiter gestärkt zu haben.

Stimmen zu Vorträgen und Workshops

Vortrag am 25.02.2016

F. Pleschtokat: Eine neue Sichtweise zum öffnen seiner bestehenden Gedankenmuster. Ein System im System zu erschaffen – Kontentechnik. Finanzen unter Kontrolle bedeutet – Leben unter Kontrolle.

Vortrag am 25.02.2016

C. Spiadla: Ich bekam gute Anregungen für die Kontrolle über das ganze Geld. Die Vorschläge, auch jungen Menschen einen Überblick über das Geld und Banken zu vermitteln, kann ich nur unterstreichen.

Vortrag am 24.06.2015

Fr. Folge: Ich bekam ein guten grundlegendes Wissen über das Thema Finanzen mit der Übertragung auf die eigene Verwaltung des Geldes vermittelt.

Vortrag am 11.06.2015

M. Winkel: Ich habe gelernt zu verstehen, wie man mit Geld umgeht.

Anonym: Ich habe einiges über Geld und dessen Spielregeln gelernt. Mir ist bewusst geworden, wer das Geldspiel steuert und welche Rolle ich selbst in dem System einnehme. Ich werde zukünftig Finanzprodukte und meine eigene Finanzstruktur noch genauer hinterfragen.

N. Brehne: Ich habe gelernt, wie das Finanzsystem wirklich funktioniert, unter anderem dass es Menschen gibt, die sich auf den „arbeitenden“ Menschen ausruhen.

Anonym: Vielen Dank für den tollen Vortrag. Bis jetzt habe ich mir nur mit Anlagestrategien beschäftigt aber nicht mit Geld! Nun habe ich eine ganz neue Sichtweise auf das Thema und werde einiges überdenken. Vielen Dank!

H. Weferling: Mein Gewinn aus dem Seminar ist die neue Sichtweise auf das Geldsystem. Ich hinterfrage nun die Dinge mehr und möchte mich finanziell besser aufstellen.

Vortrag am 07.05.2015 in Hagen

Thomas E.: Meine Erkenntnis ist, dass ich meine Einnahmen erarbeiten muss. Ich möchte in Werte investieren, die bleiben und die Einnahmen steigern. Meine Finanzen werde ich im Auge behalten.

Alexandra S.: In diesem Seminar gab es viele wichtige Informationen, sowie den Anstoß für mich, mein Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen und eine Menge Einnahmen zu „erarbeiten“! Ganz lieben Dank!

Sascha S.: Meine Erkenntnis aus dem Seminar von Herrn Wagner ist, dass ich mir einen strukturierten Lebensweg schaffen muss.

Christiane C.: Da ich so ähnlich gut wie Herr Wagner strukturiert bin, hat es mir heute die Sicherheit gebracht, dass ich auf der Gewinnerseite stehe!

H. Jasmin : Wir müssen mehr mit unseren Vertrauenspersonen über Geld reden und offener sein. Ich muss bedenken, dass meine „Händearbeit“ niemals reicht!

Vortrag am 29.04.2015 in Hannover

Julian W.: Das war das 2. Seminar das ich besucht habe, und habe wieder extrem viel wissenswertes mitgenommen. Herr Wagner regt immer wieder auf´s Neue die Gedankengänge an. Absolut positiv!

Marc R.: Ich habe neue Ansichten entwickelt. Ich denke dass Herr Wagner eine einprägende Art hat Menschen zu erläutern, was für Probleme das Geldsystem hat. Wir müssen alle mitspielen, doch gibt es Wege vesser mit der persönlichen Situation auszukommen und mit der richtigen Idee alles erfolgreich zu bestehen. Danke!

Hr. Eichhorn: Mein Gewinn war die Erinnerung („Ermahnung“) das zu tun, was man schon in vielen Büchern und Seminaren über Geld erfahren hat, schicht: endlich anfangen!!

Nilofar T.: Hatte ich einen Gewinn? Definitiv! Danke! Meist simple Sachen, die aber einen Riesenerfolg bringen, wenn man sich daran hält. Es war super und ich werde versuchen es weiter zu geben und anzuwenden.

Vortrag am 16.01.2015 in Berlin bei member and friends.

Uwe H.: Sehr geehrter Herr Wagner, lieber Ronny, Dir und deinem Team möchte ich auf diesem Wege noch einmal ein herzliches Dankeschön für die wohlwollende Unterstützung und Förderung aussprechen. Danke für das angenehme Gespräch. Mein Team ist bereits mit sehr viel Interesse, Freude und Engagement dabei, das Gelernte umzusetzen. Ich bin sehr zuversichtlich, dass deine Ausbildung meines Teams in den kommenden Wochen erste Früchte tragen wird. Auch zukünftig freue ich mich auf eine gemeinsame gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

René V.: Lieber Ronny, das war ein sensationeller Vortrag mit sehr interessanten und leider sehr realistischen Inhalten. Wer jetzt die richtigen Entscheidungen trifft wird meiner Ansicht nach schwer abräumen. Vielen Dank für diesen Vortrag, Deine Klarheit und Zeit. Im Namen der member and friends herzlichen Dank.

Philip K.: Es war ein interessanter, kurzweiliger Vortrag mit Denkanstößen und neuen Informationen, die ich so von dieser Seite noch nicht gesehen habe.

Christine B.: Ich fand das Seminar sehr hilfreich, interessant und intensiv. Ich fühle mich sehr motiviert und gleichzeitig entspannt durch das errungene Wissen.

Jana S.: Super! Ich finde toll, dass dieses Seminar nur zur Information gemacht wurde und sich so jeder seine eigene Meinung bilden kann!

Julian W.: Herr Wagner hat das Seminar interessant,  mit Spaß und viel Fachwissen extrem kurzweilig dargestellt. Das Finanzplanungsprogramm ist ein Instrument, das ich definitiv umsetzen werde. Ebenso fand ich es interessant den Produktionszyklus des Universums kennengelernt zu haben. Absolut TOP, gerne wieder.

U. Rühl: Dies war mein erstes Seminar, von dem ich viele Eindrücke und Ideen mitnehme. Man kann dieses Seminar nur weiterempfehlen und sagen: es sei eine Pflicht für jeden, Dinge zu durchleuchten und zu verstehen. Vielen Dank.

Partner der Schule des Geldes